spanische literatur

Literarische Abenteuer. Carlos Ruiz Zafón: „Der Friedhof der vergessenen Bücher“

In Zafóns Barcelona treffen sich Márquez, Borges und Pessoa mit den Brüdern Grimm in der nebligen Dämmerung der Ramblas. Dieses höchst empfehlenswerte Bändchen ist mit einer konzentrierten Essenz des Autors gleichzusetzen.